Studie Frauen im Vertrieb

 

BrunotteKonzept hat gemeinsam mit

 

eine Studie zu Frauen im Vertrieb und in Führungspositionen erstellt.

Seit Monaten vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über das Thema Frauen im Arbeitsleben, Frauen in Führungsaufgaben, Frauen im Management gesprochen und berichtet wird. Dabei liegt der Fokus in der Regel auf der Gleichberechtigung von Frauen. Das Thema hat jedoch weitere wichtige Facetten – deren Beachtung und intelligente Umsetzung für den zukünftigen Erfolg eines Vertriebsunternehmens entscheidend sein wird.

Die “Frauenfrage” wird die Assekuranz in Zukunft noch stärker beschäftigen als in der Vergangenheit. Denn obwohl 54 Prozent der Beschäftigten weiblichen Geschlechtes sind, nehmen Frauen nur vier Prozent der Vorstandsmandate ein. Hier dürfte die politische Diskussion über eine Quote mittelfristig zu einem Umdenkungsprozess führen. Aber auch den Fachkräftemangel, der die Branche im Innendienst, vor allem aber im Vertrieb quält, bringt die Zielgruppe Frauen stärker als bislang in den Fokus der Personalverantwortlichen. Und die absehbare demografische Entwicklung wird das Problem noch weiter verschärfen. Ohne Frauen geht es nicht – das gilt nicht nur im Privatleben, sondern zunehmend auch im beruflichen Alltag. Und das ist gut so, denn Frauen sind zunehmend besser ausgebildet, motiviert und setzen auf ihre Unabhängigkeit – beste Voraussetzungen also, um auch in der Versicherungswirtschaft auf Erfolgskurs zu gehen.

Gute Gründe, warum Sie diese Studie benötigen:

  • Sie beschäftigen sich mit der Förderung von Frauen in Führungspositionen.
  • Sie wollen den Anteil von Frauen im Vertrieb Ihres Unternehmens erhöhen.
  • Sie planen ein Diversity-Projekt.
  • Sie möchten wissen, welche Vorbehalte es hinsichtlich Frauen im Vertrieb und in Führungspositionen der Assekuranz gibt – und wie Sie diesen begegnen können.
  • Sie möchten die Einschätzung von Frauen zu Karrierehindernissen kennenlernen.

In den freien Kommentaren, die in der Studie wiedergegeben werden, sind viele zusätzliche interessante Aspekte zu finden. Mit ihren Kommentaren geben die Befragten den Versicherungsunternehmen diverse Dinge zu bedenken und gleichzeitig wertvolle Hinweise, was bei der Förderung des Frauenanteils im Vertrieb und in Führungspositionen zu beachten ist.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der deutschen-versicherungsboerse.de unter diesem Link.